Lage des alten Wasserturms am Dönberg

In der Wuppertaler Plankammer fand im April 2009 durch Wolfgang Nicke eine Recherche zur Lage des alten Dönberger Wasserturms statt. Nach intensiver Suche konnte der etwaige Standort gemeinsam mit den Mitarbeitern der Plankammer gefunden werden. Es war von einem Windrather Bürger bereits bekannt, dass das Wasser aus einem Bach aus dem Rohleder in den Turm gepumpt wurde. Es war somit klar, dass der Wasserturm irgendwo in der Nähe der Höhenstraße zu suchen war.

Dönberger Wasserturm, ca. 1938 zur Verfügung gestellt von Jürgen Landgrebe

Dönberger Wasserturm, ca. 1938
zur Verfügung gestellt von Jürgen Landgrebe

Dönberg auf einer Ansichtskarte aus dem Jahr 1931 mit Lageangabe der Wassertürme

Dönberg auf einer Ansichtskarte aus dem Jahr 1931 mit Lageangabe der Wassertürme

Darüber hinaus war von einem Windrather Bürger überliefert worden, dass der Turm Ende der dreißiger Jahre abgerissen wurde. Auf Luftbildaufnahmen von 1928 waren zunächst keine Hinweise auf den Wasserturm zu finden. Auf einer alten Karte der dreißiger Jahre ergab sich der Vermerk „WT“, was als „Wasserturm“ zu interpretieren war. Nach erneutem Bemühen der o.g. Luftbildkarte fand sich der Turm am Waldrand. Da es sich um eine Schwarzweißaufnahme handelte und die Turmspitze genauso dunkel war wie die umliegenden Bäume, war der Turm auf dem Luftbild sehr unscheinbar.
Standort: Wenn man von der Höhenstraße zum Eickhof/Woltersberg abbiegt, sind es ca 150 bis 200 Meter zum ehemaligen Standort des Wasserturmes.

Dönberger Wasserturm, März 1930 Quelle: Stadtarchiv Velbert

Dönberger Wasserturm, März 1930
Quelle: Stadtarchiv Velbert

 Zeitungsartikel zum Wasserturm v. 05.07.1938 Quelle: Stadtarchiv Velbert

Zeitungsartikel zum Wasserturm v. 05.07.1938
Quelle: Stadtarchiv Velbert

Vielleicht weiß einer der Anlieger noch etwas darüber zu berichten, oder hat noch ein altes Foto. Wir würden uns über weitere Einzelheiten sehr freuen. Angeblich soll es auch noch einen Stollen geben, aus dem das Wasser hochgepumpt wurde. Sofern Sie Hinweise zum alten Dönberger Wasserturm haben, wenden Sie sich an:

Wolfgang Nicke
Bürgerverein Uellendahl e.V.
Tel: 0172 8622207
oder:
webmaster@buergerverein-doenberg.de

© 2017 - Bürgerverein Dönberg e.V.

Log in with your credentials

Forgot your details?