8. Neujahrsempfang am 06.01.2008 in den Räumen der Feuerwehr Dönberg

Am Sonntag, 06.01.2008, luden der „Bürgerverein Dönberg e.V.“ und der „Förderverein Freiwillige Feuerwehr Dönberg e.V.“ zum 8. Neujahrsempfang in die Räume der Feuerwehr Dönberg ein. Bei wieder einmal großem Besucherandrang wurde das 100-jährige Bestehen des „Bürgerverein Dönberg e.V.“ sowie das bevorstehende 112-jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Dönberg gefeiert. Dr. Marc d’Avoine (Vorsitz Förderverein Freiwillige Feuerwehr) und Hans-Joachim Lüppken begrüßten die Gäste in Ihrer gemeinsamen Rede mit einem satirischen Rück- und Ausblick (Zitat OB Peter Jung: „Kienzle und Hauser vom Dönberg“). Anschließend folgten Grußworte von Oberbürgermeister Peter Jung, in denen u.a. noch einmal auf die Bedeutung und die Leistungen der Bürgervereine hingewiesen wurde. Zum Abschluss erfolgte ein kurzer geschichtlicher Rückblick durch Herrn Prof. Dr. Wolfgang Baumann (Vorsitz Stadtverband der Wuppertaler Bürgervereine) sowie ein Grußwort durch Herrn Peter Schnell. Bei leckerem Buffet, vielfältigen Getränken und angenehmer Live-Musik herrschte eine lockere und angeregte Stimmung, wobei das Festzelt eine ideale Erweiterung darstellte. Als Überraschungsgast präsentierte sich Margret II., die Prinzessin der Stadt Wuppertal der Karnevals-Session 2007/2008. Gemeinsam mit ihren Hofdamen und ihrem Hofmarschall verlieh sie einen Karnevals-Orden an Hans-Joachim Lüppken und überreichte Herrn Schnell ein Präsent zu Ehren der Dönberger Feuerwehr.

hier geht’s zum Bericht in der Wuppertaler Rundschau

Einige ausgewählte Fotos finden Sie nachfolgend.

© 2017 - Bürgerverein Dönberg e.V.

Log in with your credentials

Forgot your details?